ALGORDANZA Erinnerungsdiamanten

ALGORDANZA ist rätoromanisch und bedeutet "Erinnerung". Unsere Erinnerungsdiamanten werden seit über 10 Jahren in unserem Schweizer Werk in Domat/Ems in Graubünden hergestellt.

Es ist uns ein großes Anliegen, dem Erinnern an einen geliebten Menschen Ausdruck und Dauer zu verleihen. Zunehmende Mobilität und Globalisierung erschweren oft den regelmässigen Besuch und die langjährige Gabstätte. Der Diamant ist eine ganz besondere Art des Abschieds und der persönlichen, fassbaren Erinnerung.

Das hochkomplexe Herstellungsverfahren eines Erinnerungsdiamanten ist das Ergebnis unserer Bemühungen, etwas Unvergängliches zu schaffen. Eine friedvolle, wichtige Alternative für Angehörige, die persönlichere Formen des Gedenkens wünschen. Die Würde des verstorbenen Menschen ist der Grundsatz unseres Handelns.

Seit 2004 ist Algordanza ein stabil wachsendes Unternehmen und bis heute bereits in über 30 Ländern tätig.

Unser Unternehmen ist Mitglied des Schweizer Bestattungsverbandes und unterliegt freiwillig den Standesregeln der deutschen, österreichischen und Schweizer Bestattungsdienste. Das Algordanza-Diamantbestattungs-Verfahren ist ISO-zertifiziert und notariell beurkundet.

Sorgfalt, Wertschätzung und Diskretion sind die Bausteine für unseren Erfolg. Der Zuspruch und das Vertrauen, das uns Kunden weltweit entgegenbringen, bestärken uns auf unserem Weg.

Ihr ALGORDANZA-TEAM