Erinnerungsdiamant: Auswahl und Kosten

Der ALGORDANZA Erinnerungsdiamant spiegelt die Einzigartigkeit des Verstorbenen wider.

Erinnerungsdiamant im Radiant-Schliff

Der ALGORDANZA Erinnerungsdiamant wird ganz individuell nach Ihren Wünschen gefertigt. Die Kosten einer Diamantbestattung entsprechen dabei ungefähr den Preisen einer traditionellen Grabstätte einschliesslich der Grabpflege.

Auswahl an Erinnerungsdiamant-Optionen

Entscheiden Sie über die Kohlenstoffquelle, welche die Basis für Ihren einzigartigen Erinnerungsdiamanten bilden soll:

ALGORDANZA Pur
Der ALGORDANZA Pur Erinnerungsdiamant wird einzig aus dem Kohlenstoff der Kremationsasche einer verstorbenen Person hergestellt. Für den Aschediamanten werden mindestens 500g Kremationsasche benötigt um einen oder mehrere Erinnerungsdiamanten herzustellen.

ALGORDANZA Haar
Der ALGORDANZA Haar Erinnerungsdiamant wird aus dem Haar des geliebten, verstorbenen Menschen hergestellt. Für die Herstellung werden mindestens 5g Haare der verstorbenen Person benötigt. Der Haardiamant ist dadurch eine wundervolle Ergänzung zur Erdbestattung, wenn eine solche gewünscht oder kulturell gefordert wird.

ALGORDANZA Zwei Quellen/Origin
Für Fälle in denen nicht genügend Kremationsasche oder Haar der verstorbenen Person vorhanden ist, kann eine zweite Quelle hinzugefügt werden; dies können persönliche Briefe, Tagebücher oder beispielsweise Fotos, welche in einem direkten Zusammenhang mit dem Verstorbenen sein.

Einschränkung für das Bundesland Brandenburg

Auswahl an Diamant-Schliffen und Grössen

Wählen Sie die entsprechende Grösse und den passenden Schliff für Ihren individuellen Erinnerungsdiamanten oder wählen Sie den Rohdiamanten, wie er in seiner Einzigartigkeit entstanden ist.

Wir vertrauen Ihren ganz persönlichen Erinnerungsdiamanten nur erfahrenen Experten zum Diamantschliff in Handarbeit an. Die Grösse und Schliffart können je nach Rohling etwas variieren.

Der ALGORDANZA Diamant erstrahlt in aussergewöhnlichem blauen Glanz und ist Ausdruck seiner Individualität.

Wählen Sie den Schliff Ihres Diamanten

Schliffe von Diamanten

Grössen von Erinnerungsdiamanten

  • Einzel-Diamanten

      Gewicht Ø
    0.3 ct 4.3 mm
    0.4 ct 4.7 mm
    0.5 ct 5.1 mm
    0.6 ct 5.4 mm
    0.7 ct 5.7 mm
    0.8 ct 5.9 mm
    0.9 ct 6.2 mm
    1.0 ct 6.4 mm
  • Familiendiamanten

    Aus der Kremationsasche eines Verstorbenen können auch bis zu vier kleinere Familiendiamanten - für mehrere Angehörige - gefertigt werden.

    Familiendiamanten sind in folgenden Ausführungen erhältlich:

    Familiendiamanten im Brillantschliff

    • 4 x 0.15 ct = 0.6 ct
    • 3 x 0.2 ct = 0.6 ct

Kosten eines Erinnerungsdiamanten

Die Kosten für eine Diamantbestattung entsprechen dem Aufwand für eine traditionelle Grabstätte und Grabpflege. Die Diamantbestattung kann eine Ergänzung zum Urnengrab sein, oder kann auch anstelle dessen erfolgen.

Einen ALGORDANZA Erinnerungsdiamanten erhalten Sie in Deutschland bereits ab € 4'000.- für einen 0,4 ct Rohdiamanten aus Haaren. Die weiteren Preise sind abhängig von der Grösse bzw. dem Schliff Ihres gewünschten Erinnerungsdiamanten.

Die ALGORDANZA Erinnerungsdiamanten werden exklusiv durch Bestattungsunternehmen angeboten. Zusatzleistungen des Bestattungsinstituts wie die Verabschiedung des Verstorbenen und die Kremation sind individuell zu vereinbaren, weshalb von uns keine generellen Preise veröffentlicht werden können. Bitte wenden Sie sich direkt an ein Bestattungsinstitut in Ihrer Nähe.

Alle Infos & komplette Preisliste anfordern

Individualisierung, Aufbewahrung & Verarbeitung in Schmuck

Der Erinnerungsdiamant ist im Vergleich zu traditionellen Bestattungsarten ein ganz persönlicher Ort der Trauer, Erinnerung und der Freude. Dieses wertvolle Erinnerungsstück wird von den Hinterbliebenen individuell aufbewahrt oder veredelt. In der Diamantschatulle neben einem Portraitfoto oder in einem Ring oder Anhänger dezent gefasst.

Der Erinnerungsdiamant ist ein unvergängliches und diskretes Erbstück über Generationen hinweg.

Verarbeitung des Diamanten als Schmuckstück

Es ist auch für uns schön zu sehen, wenn der weiterverarbeitete Diamant die Persönlichkeit des Verstorbenen widerspiegelt. Aus diesem Grund verzichten wir bewusst auf das Angebot einer ALGORDANZA Schmuckkollektion.

Wenn Sie Ihren Erinnerungsdiamanten gerne als Diamantring oder Diamantanhänger für eine Halskette verarbeitet haben wollen, wenden Sie sich an den Goldschmied Ihres Vertrauens.

ALGORDANZA liefert Ihnen den Diamanten in einer Schatulle und auf Wunsch ist auch eine nur mit dem Mikroskop lesbare Lasergravur möglich.

Schatulle und Zertifikat

Ihr persönlicher Erinnerungsdiamant wird Ihnen in einer Schatulle und mit dem ALGORDANZA Zertifikat überreicht. Mit unserem Zertifikat bestätigen wir Ihnen Echtheit, Grösse, Schliff und Farbe, ebenso die garantierte Herkunft des gesamten Kohlenstoffs aus der übergebenen Kremationsasche oder den Haaren.

Erinnerungsdiamant mit Lasergravur

LasergravurDer Diamant kann auf Wunsch auf der Rondiste mit einer Lasergravur versehen werden.

Diese Lasergravur ist nur unter einem Mikroskop sichtbar. Der Erinnerungsdiamant erhält durch eine Gravur eine noch persönlichere Note. Je nach Grösse des Diamanten sind maximal 50 Zeichen möglich.

Wie auf einem Grabstein bei einer traditionellen Bestattung kann so auch bei der Diamantbestattung eine Inschrift in Gedenken an den Verstorbenen angebracht werden.

Infos zum Ablauf & Bestellung ansehen

Einschränkung für das Bundesland Brandenburg

Im Bundesland Brandenburg sind ausschliesslich Erinnerungsdiamanten aus Haaren erlaubt.

Am 19.09.2018, hat der Landtag in Potsdam das Bestattungsgesetz für das Bundesland Brandenburg verschärft und die Rechte Hinterbliebener sowie Verstorbener deutlich eingeschränkt. Der Gesetzentwurf der Landesregierung zur Änderung bestattungs- und gräberrechtlicher Vorschriften (Drucksache 6/9571) wurde mehrheitlich vom Landtag Brandenburg angenommen.

Neuer Bestandteil dieses Gesetzes ist, dass wer auf dem Gebiet des Bundeslandes Brandenburgs:

«…die Totenasche ganz oder teilweise der Beisetzung entzieht oder die Möglichkeit zur Entziehung vermittelt oder bei der Herstellung von Sachen verwendet oder die Möglichkeit zur Herstellung vermittelt,…»

eine Ordnungswidrigkeit begeht (BestG Brandenburg § 38 (1) Nr. 15). Das Gesetz gilt ab dem 20.09.2018 und lediglich für das Gebiet des Bundeslandes Brandenburg.

Wir bedauern diese Entscheidung der Politiker ausserordentlich.

Selbstverständlich bieten wir Ihnen und allen Hinterbliebenen im Bundesland Brandenburg mit unseren Erinnerungsdiamanten aus Haaren eine einzigartige Erinnerungsform an.

Die Vermittlung, Herstellung und Besitz dieser aus Haaren hergestellten Erinnerungsdiamanten ist in Brandenburg und Deutschland rechtlich völlig unbedenklich und legal.

Infos & Preise anfordern

Loading



  • Kostenlos und unverbindlich